Rechtsruck-HÖRbuch (2018)

Andreas Peglau: Rechtsruck im 21. Jahrhundert. Wilhelm Reich und die „Massenpsychologie des Faschismus“ als Erklärungsansatz

Auf dieser Seite kann die 2018 produzierte HÖRbuch-Version angehört und kostenlos heruntergeladen werden.  Dieses Hörbuch zu nichtkommerziellen Zwecken weiterzuleiten und zu verbreiten, ist ausdrücklich erwünscht.

Anhören:


Teil 1: Die Grundhaltung des autoritär unterdrückten Menschen. Wilhelm Reich und die „Massenpsychologie des Faschismus“ (ca. 61 Minuten). Kurzbiografie eines der wichtigsten Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts – unter besonderer Berücksichtigung seines brandaktuellen sozialwissenschaftlichen Hauptwerkes.

Einleitung (ca. 6 min) Kapitel 1: Von Österreich nach Deutschland – und zurück (ca. 22 min)
Kapitel 2: Massenpsychologie des Faschismus – Kernthesen (ca. 21 min)
Kapitel 3: USA – neue Erkenntnisse und erneute Verfolgung (ca. 12 min)

Teil 2: Rechtsruck im 21. Jahrhundert. Massenpsychologische Erklärungen (ca. 77 Minuten). Anwendungen der Erkenntnisse Reichs auf gegenwärtige politische Entwicklungen – mit dem Ziel, Letztere nicht nur besser verstehen, sondern auch sinnvoller beeinflussen zu können.

Kapitel 4: Europa 2014 (ca. 7 min) 
Kapitel 5: Massenpsychologie – heute (ca. 8 min) 
Kapitel 6: Bundesdeutsche Seelenverhältnisse (ca. 11 min)
Kapitel 7: „Rechter“ Neoliberalismus (ca. 8 min)
Kapitel 8: Zwischenbilanz (ca. 3 min)
Kapitel 9: Fremdenfeindliche Demokraten (ca. 7 min) 
Kapitel 10: Fragwürdiges Links-rechts-Schema (ca. 6 min)
Kapitel 11: Die wichtigste Grundlage destruktiver Systeme (ca. 9 min) 
Kapitel 12: BRD-DDR – ein aufschlussreicher Vergleich (ca. 9 min) 
Kapitel 13: Eine psychosoziale Revolution (ca. 9 min) 

 

Herunterladen (zip-datei, ca. 300 MB):

Andreas Peglau: Rechtsruck im 21. Jahrhundert, Hörbuch

 

Nachlesen:

PDF-Dokument mit dem vollständigen Text und den Quellenangaben des Hörbuchs, gestaltet nach Auszügen aus dem Buch „Rechtsruck im 21. Jahrhundert“, NORA-Verlag Berlin 2017, ISBN 978-3-86557-428-2.


© 2018 Andreas Peglau – Alle Rechte vorbehalten. info@andreas-peglau-psychoanalyse.de 
Produziert: Juli/August 2018, Hörbuch-Tonstudio Berlin.
Toningenieur und Regie: Berthold Heiland.
Gesprochen von Sabine Falkenberg und Thomas Nicolai.
Covergestaltung: Jan Petzold.
Gesamtlänge ca. 138 Minuten

 

Danksagung

Sabine Falkenberg, Thomas Nicolai und Berthold Heiland haben den Text in einer Weise lebendig werden lassen, die meine Erwartungen übertroffen hat.
Jan Petzold hat – einmal mehr – durch sein Layout einem meiner Projekte ein ansprechendes Gesicht gegeben.
Phillip Dyck, dem Verleger der Druckfassung, danke ich für sein Einverständnis, auch diese Buchvariante kostenlos der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

 

Tipps zum Weiterlesen:

Die psychosozialen Wurzeln des Rechtsrucks

Psyche und Rechtsruck