HÖRBUCH: Wilhelm Reichs „Massenpsychologie des Faschismus“ (1933). Zum Anhören und kostenlosen Herunterladen

Wilhelm Reich Massenpsychologie des Faschismus 1933 Hörbuch

 

Gesprochen von Sabine Falkenberg und Thomas Nicolai.
Produziert im Oktober 2019 im Hörbuch-Tonstudio Berlin.
Ton und Schnitt: Berthold Heiland.
Hörbuchfassung und Regie: Andreas Peglau.
Covergestaltung: Jan Petzold. Unter Verwendung eines Fotos von Ludwig Gutman, geboren am 23.6.1869 in Horn, ermordet am 18.4.1943 im Ghetto Theresienstadt.

Dieses Hörbuch wurde ermöglicht durch die freundliche Genehmigung des Wilhelm Reich Infant Trust Orgonon/ Rangeley, USA.

Der gesprochene Text hat eine Länge von ca. 128 Minuten. Er umfasst etwa ein Viertel des Buchinhaltes.
Der komplette Text lässt sich – neu editiert und mit einem umfangreichen Anhang versehen – ab Ende Januar 2020 nachlesen
in der Neuausgabe des Buches im Psychosozial-Verlag, Gießen.

© 2019 Andreas Peglau – Alle Rechte vorbehalten. info@andreas-peglau-psychoanalyse.de

 

Dieses Hörbuch zu nichtkommerziellen Zwecken weiterzuleiten und zu verbreiten, ist ausdrücklich erwünscht.
Lizensiert unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 Internationa
l,
CC BY-NC-ND 4.0)

 

 

Anhören/ Listen:

 

Kostenlos herunterladen/ Free download (zip-datei, 268 MB):

Hörbuch Downloadlink

 

Inhalt/ Content (Hier auch als pdf zum Herunterladen/ Here also as pdf to download )

1)   TITEL UND MITWIRKENDE 0:43 

2)   VORREDE 3:25

3)   DIE IDEOLOGIE ALS MATERIELLE GEWALT 3:07

     ÖKONOMISCHE UND IDEOLOGISCHE STRUKTUR DER GESELLSCHAFT
4)  5:48
5)  2:16

     DIE FRAGESTELLUNG DER MASSEN­PSYCHOLOGIE
6)  5:41
7)  2:49

     DIE GESELLSCHAFTLICHE FUNKTION DER SEXUALUNTERDRÜCKUNG
8)   3:23
9)   4:53
10) 4:27
11) 7:16

12)   FÜHRER UND MASSENSTRUKTUR 4:35

13)   HITLERS HERKUNFT 5:46

         ZUR MASSENPSYCHOLOGIE DES KLEINBÜRGERTUMS
14) 2:50
15) 5:25

         FAMILIENBINDUNG UND NATIO­NALES EMPFINDEN
16) 4:48
17) 6:09
18) 5:42

19)   DAS NATIONALISTISCHE SELBST­GEFÜHL 3:13

20)   IDEOLOGISCHE VERBÜRGERLI­CHUNG DES PROLETARIATS 3:16

        DIE RASSETHEORIE
21) 4:50
22) 2:48

23)   RASSEREINHEIT, BLUTSVERGIFTUNG UND MYSTIZISMUS 7:49

24)   DIE SEXUALÖKONOMISCHEN VORAUSSETZUNGEN DER BÜRGERLICHEN FAMILIE 7:00

         DIE KIRCHE ALS INTERNATIONALE SEXUALPOLITISCHE ORGANISATION DES KAPITALS
25) 2:54
26) 4:32

27)   DER APPELL AN DAS RELIGIÖSE GEFÜHL 4:36

28)   EINIGE FRAGEN DER SEXUALPOLITISCHEN PRAXIS 7:26

 

Danksagung

Ich danke Sabine Falkenberg dafür, dass sie mit großer Sensibilität und inhaltlicher Kompetenz Reichs Text für Hörer und Hörerinnen des 21. Jahrhunderts zugänglich gemacht hat.
Thomas Nicolai ließ Zitate so unterschiedlicher Personen wie Marx und Hitler auf je angemessene Weise in den Text einfließen und gab dem Buch den hörbaren Rahmen.
Wesentlichen Anteil am Gelingen hatten erneut Berthold Heilands Fachkenntnisse und die kreativitätsfördernde Atmosphäre seines Studios.
Bei Jan Petzold, der meine Unternehmungen seit Langem unterstützt, möchte ich mich ein weiteres Mal für seine stimmige Covergestaltung bedanken.

 

Tipps zum Weiterlesen und -hören:

Ein marxistischer Psychoanalytiker jüdischer Herkunft erlebt das Ende der Weimarer Republik.

Über Freud und Marx hinaus

Rechtsruck im 21. Jahrhundert. Hörbuch